Download e-book for kindle: Allgemeine Sinnesphysiologie Hautsinne, Geschmack, Geruch by Prof. Dr. Herbert Hensel (auth.)

By Prof. Dr. Herbert Hensel (auth.)

ISBN-10: 3642494625

ISBN-13: 9783642494628

ISBN-10: 3642497446

ISBN-13: 9783642497445

Die Grundlagen der allgemeinen oder theoretischen Sinnesphysiologie be­ finden sich gegenwärtig in einem entscheidenden Umbruch. Hatte guy bislang, gemäß der Denkweise eines traditionellen Naturalismus, das theoretische Funda­ ment der allgemeinen Sinnesphysiologie in den objektiven Wissenschaften ge­ sucht, so beginnt die Sinnestheorie sich heute aus dieser Abhängigkeit zu befreien und eigenständige methodische Ansätze zu entwickeln .. Die vorliegende Darstellung soll ein Beitrag zu dieser neuen Richtung sein. was once uns die Sinne zeigen, ist originär und nicht aus anderen Gegebenheiten ab­ leitbar. Die Wahrnehmung als autonome Erkenntnisquelle stellt der Sinneslehre die Aufgabe einer Selbstbegründung und einer primären Strukturanalyse der Sinnenwelt, ohne sich von vornherein auf die von den exakten Wissenschaften angebotenen Begriffe festzulegen. Erst in zweiter Linie wäre dann zu fragen, welche Beziehungen zwischen den Sinnesphänomenen und den Begriffssystemen oder Sachverhalten der positiven Wissenschaften bestehen. Im zweiten Teil des Buches werden die Physiologie der Hautsinne, des Ge­ schmacks und des Geruchs als in sich geschlossene Abschnitte erörtert. Ich habe auch hier versucht, einige in der allgemeinen Sinnesphysiologie entwickelte Ge­ dankengänge einzuführen und so einen inneren Zusammenhang mit dem ersten Teil herzustellen. Manches mußte freilich noch recht heterogen bleiben, nicht zu­ letzt deshalb, weil ein großer Teil der heute bekannten sinnesphysiologischen Tatsachen das Resultat von Fragestellungen ist, die den Denkgewohnheiten der naturalistischen Sinneslehre entspringen. Neue Gesichtspunkte erscheinen mir besonders dort notwendig, wo Einzelfragen - wie etwa das challenge der "Spezi­ fität" der Hautsinne - zugleich Brennpunkte allgemein sinnesphysiologischer Auseinandersetzungen sind.

Show description

Read or Download Allgemeine Sinnesphysiologie Hautsinne, Geschmack, Geruch PDF

Best biology & life sciences books

Download PDF by Peter J. Russell, Paul E. Hertz, Beverly McMillan: Biology: The Dynamic Science, Volume 2

Biology: The Dynamic technological know-how is the 1st normal biology textual content with an experimental procedure that connects historic examine, contemporary advances accomplished with molecular instruments, and a glimpse of the long run in the course of the eyes of well-liked researchers engaged on key unanswered questions of the day. This complete framework does not come on the price of crucial recommendations.

Get Allgemeine Sinnesphysiologie Hautsinne, Geschmack, Geruch PDF

Die Grundlagen der allgemeinen oder theoretischen Sinnesphysiologie be­ finden sich gegenwärtig in einem entscheidenden Umbruch. Hatte guy bislang, gemäß der Denkweise eines traditionellen Naturalismus, das theoretische Funda­ ment der allgemeinen Sinnesphysiologie in den objektiven Wissenschaften ge­ sucht, so beginnt die Sinnestheorie sich heute aus dieser Abhängigkeit zu befreien und eigenständige methodische Ansätze zu entwickeln .

Download PDF by Linda J.S. Allen: An Introduction to Mathematical Biology

KEY gain: This reference introduces various mathematical versions for organic structures, and offers the mathematical conception and strategies helpful in interpreting these types. fabric is equipped in accordance with the mathematical conception instead of the organic program. includes purposes of mathematical thought to organic examples in every one bankruptcy.

Alas, Poor Darwin: Arguments Against Evolutionary Psychology by Hilary Rose, Steven Rose PDF

This present day, genes are known as upon to give an explanation for nearly each element of our lives, from social inequalities to wellbeing and fitness, sexual choice and criminal activity. in line with Darwin's thought of evolution and common choice, Evolutionary Psychology with its declare that 'it's all in our genes' has turn into the preferred clinical thought of the overdue twentieth century.

Additional info for Allgemeine Sinnesphysiologie Hautsinne, Geschmack, Geruch

Example text

Das anschauliche Jetzt ist nicht ein strikt nulldimensioniertes Objekt, ein ausdehnungsloser Zeitpunkt, sondern eine Zeitstrecke von einer gewissen, wenn auch sehr kurzen Ausdehnung, die aus einem "Jetzt" und einem "Soeben" besteht (REENPÄÄ, 8). Für die Behauptung, es gäbe keine ganz scharfe Trennung von gegenwärtiger Wahrnehmung und Hensel, Allg. SInnesphysiologie 3 34 Die Struktur der Sinnesmannigfaltigkeit Erinnerungsbild, sprechen vor allem die Phänomene der Bewegungswahrnehmung. Wären die Gegenwartsmomente völlig isoliert, so müßten wir Bewegungen als Folge ruhender Zeitdifferentiale wahrnehmen (vgl.

Die logischen Strukturen ergeben sich aus den Inhalten der Begriffe und sind insofern vom Denken völlig unberührbar. Man kann somit den Bereich der Logik und der Begriffe als rein objektiv bezeichnen, wenn man darunter die absolute Invarianz gegenüber dem Subjekt versteht. Es handelt sich "einzig um Struktur- und Abhängigkeitsverhältnisse des Objektiven in sich selbst unter grundsätzlichem Absehen von aller eigentlichen Objiziertheit derselben an ein Subjekt" (HARTMilN, S. 25). Um die Strukturbeziehungen von Phänomen und Begriff genauer darzustellen, bedienen wir uns einer Zeichensprache, die der symbolischen Logik entlehnt ist.

Das führt zu unmittelbaren praktischen Konsequenzen, von denen ich nur die Beurteilung der Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen bei eingeschränkten Sinnesleistungen erwähne. Hier geht man, wie LEWRENZ (S. 172) hervorhebt, noch viel zu sehr von der Untersuchung isolierter Sinnesfunktionen aus, die dem intentionalen Prinzip der Wahrnehmung in keiner Weise gerecht werden. 11. Das Prinzip der analytischen Reduktion Der Ansatzpunkt der theoretischen Sinnesphysiologie unterscheidet sich grundsätzlich von den methodischen Voraussetzungen der positiven Wissenschaften.

Download PDF sample

Allgemeine Sinnesphysiologie Hautsinne, Geschmack, Geruch by Prof. Dr. Herbert Hensel (auth.)


by Steven
4.3

Rated 4.74 of 5 – based on 45 votes